image
Herzlich Willkommen
Das Klavierhaus Gelück bietet Ihnen als Fachgeschäft für neue und gebrauchte Instrumente sowie Piano-Zubehör eine attraktive Instrumentenauswahl der führenden Hersteller an, die auch verwöhnte Ohren überzeugt. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen.
c.bechstein
schimmel-piano
yamaha
kawai

Wie sollte ich Oberfläche und Klaviatur pflegen?

Hochglanzpolierte Oberflächen sind in den allermeisten Fällen mit Schellack oder Polyesterlack behandelt.

Schellack ist an einem eher dezenteren Glanz zu erkennen. Schellackoberflächen sollten auf keinen Fall mit alkoholhaltigen Mitteln, wie z.B. Glasreiniger, geputzt werden. Polyesteroberflächen vertragen dies hingegen problemlos. Offenporige (satinierte) Oberflächen reagieren teilweise sehr empfindlich auf manche Möbelpolituren. Klaviaturen haben auf den weißen Tasten meist einen Elfenbein- oder Acrylbelag. Elfenbein sollten Sie nur bei starker Verschmutzung mit reinem Spiritus vorsichtig reinigen. Dabei ist zu beachten, dass Sie die schwarzen Tasten keinesfalls berühren. Ein Kunststoffbelag kann sich bei Behandlung mit einem zu aggressiven Mittel verfärben oder seine glatte Oberflächenstruktur verlieren. Bewährt hat sich in allen Fällen, für die Oberfläche als auch für die Klaviatur, ein leicht angefeuchtetes Fensterleder sowie ein trockenes Baumwolltuch zum Nachreiben. Bei hartnäckigen Verschmutzungen sollten Sie lieber einen Fachmann zurate ziehen. Oft lassen sich falsch „gepflegte“ Oberflächen kaum noch in ihren Urzustand zurückversetzen.